Weihnachten

Was ist Weihnachten ? Für die meisten Menschen doch nur ewige Geschenkeabräumerei, ewiges scheinheiliges getue! Ja okay, ich gebe offen und ehrlich zu, ich habe mich dieses Jahr sehr darauf gefreut, einfach mal wieder nett mit meiner Familie zu sitzen und kein Streit und Scheiße ! Man, es gab kein einziges mal Streit bei uns .. Wow, Fuck, ich bin froh, das morgen für ein Jahr Ruhe vom "Fest der Liebe" ist und der normale Tagesablauf wieder startet und wow, ich freu mich auf die Arbeit - HaHa - endlich mal was neues ..

Und ich muss dazu sagen, all das wäre nicht möglich gewesen, wenn gewisse Leute, okay, nur einer , mir wieder Fix auf die Beine geholfen hätten - Hallejulia! Eine recht gute Freundin meinerseits sagt immer, jeder Mensch hat ein inneres Türmchen, dass ab und zu zusammenbricht und es braucht immer sehr viel Zeit, dieses Türmchen aufzubauen und ja, ich finde, sie hat verdammt recht ! Und mein Türmchen steht nach langem Kampf, nach vielen Tränen der Verzweiflung , nach so viel endlosem Schmerz endlich wieder ! Ist es schlimm, dass ich jetzt, wo doch alles so perfekt scheint eine verdammte Angst habe, dass mein Türmchen zusammenbricht - ist es nicht immer so, daß alles gut ist, man Glück, vielleicht zu viel, hat - alles okay ist, sich Zufriedenheit breit macht und dann BÄNG! alles geht wieder Berg ab, das innere Türmchen stürzt "zeitlupenartig" ein und wieder beginnt dieser Kampf! Doch, wenn man weiß, das dies passieren wird , wieso kann ich an nichts anderes mehr denken, als an den Tag wo alles einstürzt - wieso verfolgt mich diese Angst ... Wieso bin ich so geflickt, nicht genißen zu können ?

Naja, mit diesen Fragen, werd ich mich nun in mein Bettchen begeben- das war Blog 1 - Danke, fürs lesen ,

Euer Jenges

26.12.08 23:34

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen